Leselogs

Im Leselog will ich Klassiker, alte Lieblinge und was sonst so diskussionswürdig erscheint, lesen und meine Gedanken und Fragen an den Text bloggen.

Moby-Dick Leselog
Mein erster Versuch eines Leselogs! Der Schmöker zur See ist bekannt für seine weitschweifigen Exkurse – ich kämpfe mich durch.

00 Anküdigung Moby Dick Leselog
01 Call me Ishmael. 1-3
02 What could be more full of meaning? 4-13
03 Is he mad? Anyway, there’s something on his mind. 14-29
04 There’s the insanity of life! 30-41
05 I tell you, the sperm whale will stand no nonsense. 42-53
06 The full awfullness of the sea. 54-70
07 I try all things; I achieve what I can. 71-87


Banner Der König auf Camelot Leselog
T. H. White’s kongeniale Artusneuerzählung zählt durch Jochen Malmsheimers Lesung zu meinen Lieblingsbüchern. Doch hat die Reihe mehr zu bieten als Unterhaltung. White hat die verschiedenen Artus-Traditionen verwoben und uns so ein idealisiertes Mittelalter geliefert, in dem die ganz großen Fragen gestellt werden.

 

00 Ankündigung des Leselogs
01 Ziemlich begrenzte Erziehung (1-3)
02 Du wirst schon sehen, was es heißt, ein König zu sein. (4-6)
03 Es ist ungerecht. (7-9)
04 In Wirklichkeit aber heißt er Wood — Robin Wood. (10-12)

—Work in progress—