Advent, Advent: 2. Advent 2016

Advent, Advent ... Vorweihnachtslesewochen Gestern haben wir einen Weihnachtsbaum gekauft und ihn auf den Namen Bertram getauft (er ist an seiner Spitze etwas stoppelig, daher muss es wohl ein Kerl sein :)). Im Moment steht er noch im Hausflur und aklimatisiert sich, aber heute abend wollen wir ihn reinholen und schmücken.

Die Woche war sehr turbulent und ich bin ganz platt. Leider muss ich heute auch noch etwas für die Arbeit vorbereiten, aber ich will auch ein bisschen in meinem aktuellen Buch schmökern. Das ist The Comforters von Muriel Spark, in dem es wohl um eine Autorin geht, die sich plötzlich in ihrer eigenen Geschichte wiederfindet. Der Anfang erinnert ein bisschen an die Jeeves-Romane von P. G. Wodehouse, aber von einer Autorin noch keine Spur. Was aber nach 25 Seiten auch nicht tragisch ist 🙂

Ich hoffe ihr genießt den Adventssonntag und habt genauso wunderschönes Wetter wie wir Kölner! Ich melde mich später noch mal, denn jetzt ist erst mal die Wäsche dran.


12 Gedanken zu “Advent, Advent: 2. Advent 2016

  1. Das Wetter war heute toll hier. Eiskalt, wunderschöner Raureif und strahlend blauer Himmel – was dann auch für sehr viele Menschen in der Stadt gesorgt hat. 😉

    Ich hoffe, ihr habt heute Abend keinen Ärger mit Bertram und er lässt sich problemlos aufstellen und dekorieren. Auf jeden Fall bitte ich jetzt schon um ein Foto des fertigen Herrn Tannenbaum!

    Lustigerweise war ich mir sicher, dass ich Muriel Spark schon kennen wurde, aber beim Blick auf die Liste der von ihr geschriebenen Bücher, kam mir kein einziger Titel bekannt vor. Mal schauen, was du später zu dem Roman noch zu sagen hast. 🙂

  2. So, so, ein wenig stoppelig ist er, der Herr Bertram! Bei mir steht der Baumkauf nächstes Wochenende auf dem Plan. 🙂

    Von Muriel Spark habe ich auch noch nichts gelesen; war sie das nicht mit dem Igel im Buchtitel *grübel*

    1. Ich verwechsle sie auch immer mit der Autorin von Die Eleganz des Igels, aber das war (*schnell nachschau*) Muriel Barbery, eine französische Schriftstellerin. Auch darum will ich etwas von Spark lesen, damit mir das hoffentlich nicht mehr passiert 😉

      1. Haha, das wollte ich auch gerade schreiben! Ich habe zwar auch von Muriel Barbery noch nie etwas gelesen (auch wenn ich „Das Leben der Elfen“ im Auge behalte), aber als du von Muriel Spark geschrieben hast, habe ich trotzdem zuerst an sie gedacht.

  3. So früh schmückt ihr den Weihnachtsbaum schon? Bei uns (bzw. bei meinen Eltern, wir selbst haben keinen Baum, weil wir nicht bei uns Weihnachten feiern) passiert das erst am 24.12. vormittags. Ich beantrage auf jeden Fall auch ein Foto des fertig geschmückten Baums. 🙂

    Von Muriel Spark kenne ich auch nichts, bin gespannt, was du sagen wirst.

  4. Ich hätte auch schwören können, das ich schon ein Buch von Muriel Spark gelesen habe, aber die einzelnen Buchtitel haben mir alle nichts gesagt. 😉
    Ich möchte auch ein Bild von Bertram!

  5. Hihi, ich mag ja, dass ihr euren Weihnachtsbaum benennt 😀 Und auch, dass ihr den schon so frueh schmueckt! Meine Eltern haben das als wir Kids klein waren immer einen Tag vor Heiligabend erst gemacht, hmpf. So konnte man den gar nicht so lange geniessen.. Spaeter dann habe ich sie bequatschen koennne, und wir hatten unser Baeumchen schon eine Woche vorher 😀 Aber frueher AUF KEINEN FALL 😉

    Und hier.. hier steht mein kleiner Plastikbaum ab 1.12!

    Hab du einen schoenen Tag 🙂

Kommentar verfassen