Ankündigung: Advent, Advent … Vorweihnachtslesewochen

Advent, Advent ... VorweihnachtslesewochenAuch verzweifelt auf der Suche nach einer guten Nachricht? Ich habe meine eben bei Ariana gefunden, denn sie veranstaltet auch in diesem Jahr wieder die gemütlichen Vorweihnachtslesewochen.

Bei den Vorweihnachtslesewochen geht es darum, den Advent ruhig anzugehen, die Weihnachtsvorbereitungen zu genießen und die Zeit vor dem Fest mit weihnachtlichen Freuden zu füllen.

Gerade, weil der Dezember gerne in Hektik ausartet, freue ich mich, auch in diesem Jahr wieder gezielt dagegen zu wirken. Ich habe noch keinen festen Plan für diese Zeit, möchte aber wie im letzten Jahr wieder die Weihnachtsmärkte genießen und meine Geschenke möglichst frühzeitig besorgen. An der Buchfront wartet auf mich als weihnachtliches Leseschmankerl „I Am Half-Sick Of Shadows“, der vierte Flvia de Luce. Das weihnachtliche Cover zeigt an, dass es sich hier um die perfekte Lektüre für den Advent zu handeln scheint.

Macht doch mit! Es wird sicher wieder hochgemütlich und entspannt.

4 Gedanken zu “Ankündigung: Advent, Advent … Vorweihnachtslesewochen

  1. Mae govannen, Sam.
    Als geneigte Tolkien-Leserin könnte Dich in dieser vorweihnachtlichen Zeit wohl auch John Garths Buch „Tolkien Und der Erste Weltkrieg“ interessieren; eine Weltenkatastrophe, die den Sprachwissenschaftler & Schriftsteller grundsätzlich beeinflußte. Zudem ein sehr schön gestaltetes Buch. Könnte man/frau auch auf einen weihnachtlichen Wunschzettel setzen.

    Mit ‚Middle Earth‘ ist auch ein Filmprojekt in der Entstehung, das sich mit den jungen Jahren Tolkiens eingehnder beschäftigt. Anmerkenswert.

    bonté

    1. Ja, davon habe ich auch schon gehört und darauf beschlossen, genau das von dir erwähnte Buch zu lesen. Aber bei der momentanen Weltlage will ich einfach nur puren Eskapismus und stelle das erst mal hinten an 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.