Advent, Advent … Die letzte

Advent, Advent Vorweihnachts-LesewochenUnd schon ist der letzte Sonntag von Arianas Vorweihnachts-Lesewochen „Advent, Advent ….“ gekommen. Die Aktion dient dem entspannten Einstimmen und bewussten Erleben der Adventszeit. Wie man sich einstimmt und entspannt, ist dabei jedem Teilnehmer selbst überlassen.

Was bisher geschah

Plätzchen backen 2015In dieser Woche habe ich versucht, mit meinen Geschenken voran zu kommen, was nur teilweise funktioniert hat. Bei allen habe ich jetzt wenigstens einen Plan. Da dieser Schokoladenherstellung beinhaltet, werden wohl die letzten Geschenke erst am 23. fertig. Ich habe schon ewig keine Schokolade mehr hergestellt und freue mich darauf.

Gestern waren Freunde zu Besuch, die wir schon lange nicht gesehen hatten. Mit ihrer kleinen Tochter sind wir den Dom hoch gestiegen (533 enge spiralförmige Stufen!) und haben uns auf dem Weihnachtsmarkt den Bauch voll geschlagen. Ich habe leider völlig vergessen, Fotos zu machen. Zuletzt mussten wir vor den inzwischen beträchtlichen Menschenmassen kapitulieren und haben uns am Rhein entlang auf den Rückweg zum Bahnhof gemacht. Heinzel Weihnachtsmarkt Köln 2015

Advent, die letzte

Obwohl die Geschenke noch nicht beisammen sind, bin ich ganz entspannt und glaube, die restlichen Sachen noch problemlos bekommen zu können. Bei dem samstäglichen Trubel in der Stadt ziehe ich auch wirklich lieber noch mal unter der Woche los. Es wird also noch turbulent vor Weihnachten, da ich auch am Dienstag noch mal Freunde zu Besuch haben werde, neben dem noch nötigen Einkauf und den anstehenden Basteleien.Plätzchen backen 2015

Ich lese gerade…

Little Women lese ich nun jeden Tag und es ist ganz gemütlich mit dem dicken Buch. An Anne of Green Gables kommt es aber bei Weitem nicht heran, dazu ist der erhobene Zeigefinger zu präsent und der Erzählton zu direkt. Ich habe auch noch ein Hörbuch ausgeliehen, Little Bee. Darin geht es um einen Flüchtling aus Nigeria, die in England ankommt und bei einer Familie unterkommt, der sie in Nigeria bereits begegnet ist. Hier und da grenzt das Ganze zwar an Melodramatik, aber Little Bee erzählt ihre Geschichte so schön, dass ich gerne zuhöre.

Ich hoffe, euer Advent verläuft auch so abwechslungsreich!

6 Gedanken zu “Advent, Advent … Die letzte

  1. Ich hoffe, du kannst die Entspanntheit die letzten Tage bis Weihnachten aufrecht erhalten! 🙂 Um „Little Bee“ bin ich auch schon einige Male herumgeschlichen, aber irgendwie war der endgültige Leseimpuls nicht da. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß damit!

    1. Mir ging es ähnlich. Weil meine Bibliohteksmitgliedschaft bald ausläuft, habe ich mich jetzt doch dazu entschlossen. In der onleihe der Kölner gibt es das Hörbuch nicht, da fiel die Entscheidung leicht.

  2. Bonsoir, Sam.
    Adventliches!?…
    …tatsächlich war ich vor zwei Wochen auf dem Weihnachtsmarkt von Lindau; dazu eingeladen von guten Freunden. Ohne Winterlichkeiten, aber abends, weswegen doch das Ambiente zu glänzen wußte. In der Tat konnte mir auch ein Stand mit edlen Steinen gefallen (ich bin ein Weihnachtsmarkt-Muffel). Zu einer ausgiebigeren Beäugung (gar Erwerb) konnte ich mich dann nicht entschließen, der schieren Menschenmenge wegen. 😉

    Hoffe Du warst als Madame Chocolatiere erfolgreich & zeitgenau!?

    Weiterhin, joyeux noel! 🙂

    bkonté

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.